Das darf auf keiner Reise fehlen!

Was auf keiner Reise fehlen darf!

Wer wissen möchte, was ich so auf meiner Packliste für den Urlaub stehen habe, der kann hier ein wenig stöbern. Hier habe ich Euch die Dinge zusammen geschrieben, die auf keiner Reise von mir fehlen darf.

Kalender und Reisetagebuch

Mein Kalender von Odernichtoderdoch.de darf auf keinen Fall fehlen, denn dort befinden sich Reiseinformationen, zu meinem Flug oder auch Adressen von Hotels, Aktionen, Parks,  Sonstiges drin. Ein wichtiger Begleiter sind meine Reisebücher. Oben auf dem Bild, seht ihr meinen Reisebegleiter für Amerika. Momentan befinden sich dort Informationen zu meinem Interview, meiner Online – Bewerbung. Wenn mein Auslandsjahr beginnt, werdet ihr noch mehr zu meinem wichtigsten Reisebegleiter erfahren.

Sonnenbrillen

Sonnenbrillen gehören zum absoluten Lieblings – Accessoires der Frauen. Ich kann echt niemals genug davon haben. Sie sollte cool aussehen und Trendy sein, aber auch nebenbei den nötigen UV-Augenschutzes dienen. Es gibt einfach eine sehr große Auswahl an Sonnenbrillen. Von großen Oversize Brillen bis zu kleinen Sonnenbrillen. In den verschiedensten Farben und Formen. Aber genau das finde ich cool und deswegen kann ich echt nie genug Sonnenbrillen haben.

Handtasche und Hut

Eine sehr Stylische Accessoires ist meine momentane Lieblingstasche von Stradivarius. Leider habe ich nicht genau die gleiche gefunden, aber verlinke Euch hier einfach mal eine ähnliche Tasche. Außerdem habe ich mir letzte Woche ein sehr schönen neuen Hut gekauft. Ich liebe diese Art von Hüten und kann mir sehr gut vorstellen, diesen Hut im Sommer oder auch in New York zu tragen.

Reisepass/Handy/Portmonaie

Ein Reisepass, sowie sonstige wichtigen Dokumenten dürfen auf keinen Fall fehlen. Außerdem finde ich den Reisepass auch super, hier werden bei Reisen in ferne Länder ein Stempel des Landes oder Zettel hinein geklebt und so weiß ich später in welchem Jahr und wo ich bereits war. Mein Portmonaie mit den ganzen Karten und dem Geld müssen immer dabei sein, sowie mein Handy um erreichbar zu sein und für Notfälle natürlich auch.

Spiegelreflexkamera

 

Was würde ich nur ohne meine Kamera machen? Klar ich habe mein Handy! Mit einer Spiegelreflexkamera werden die Bilder dann doch besser.  Sie hat viel mehr Einstellungsmöglichkeiten, aber auch die Möglichkeit zum Filmen. Meine Kamera von Canon ist auch mein treuster Reisebegleiter und darüber bin ich sehr stolz.

Nackenhörnchen/ Buch

Zu meinem Geburtstag habe ich, von der lieben Fabienne, dieses tolle Nackenhörnchen bekommen. Tatsächlich habe ich ein paar Wochen zuvor darüber nachgedacht, mir schon eins zu kaufen, doch ich entschied mich dafür es erst kurz vor der Reise nach Amerika zu tun. Damit  ist die lange Reise schon einmal viel erträglicher. Und die lange Reisezeit vertreibe ich mir mit einem Buch, oft auch mal mit einem Film. Zur Zeit lese ich das Buch „Ich kam, sah und Reanimierte“. Ein sehr spannendes Buch von Falk Stirkat, wo er über seine Einsätze als Notarzt schreibt. Hier kommt ihr zu seiner Seite.

 

Das war es auch schon mit meinen wichtigsten Dingen, die mich bei einer Reise begleiten. Was begleitet Euch bei jeder Reise?

Bis bald!

Continue Reading