Das möchte ich von der Welt noch sehen…

Es ist schon wieder Mitte April und Zeit für ein neuen Beitrag mit meinen Mädels zusammen. Letzten Monat kam kein Beitrag von der Jahresparade, es tut mir sehr leid. Aus zeitlichen und beruflichen Gründen habe ich es nicht geschafft, aber die anderen Mädels haben das verstanden. Für diesen Monat haben wir uns dazu entschlossen, euch unsere Reiseziele näher zu bringen. 

Es gibt sehr viele Länder die ich noch bereisen möchte, denn ich möchte die ganze Welt sehen. Aber alles aufzuschreiben wäre zu viel, deswegen habe ich Euch, die für mich wichtigsten 5 Länder für aufgeschrieben.

 

Amerika

Viele von Euch wissen, dass ich dieses Jahr mein AuPair Jahr mein AuPair Jahr machen möchte und dass es für mich nach Amerika geht. Vor ca. 2 Jahren konnte ich in Amerika schon New York, Idaho und Utah sehen, aber da gibt es noch Einiges mehr zu entdecken. Mein Ziel ist es auf jeden Fall die „Standards“ zu sehen und ich glaube jeder weiß was damit gemeint ist!

Außerdem möchte ich vor Ort dann noch meine Gastfamilie um Rat fragen, wo ich vielleicht auch einsame, verlassene Orte finde, die in Vergessenheit geraten und nicht von Touristen umzingelt sind.

Kanada 

Passend zu meinem AuPair Jahr in Amerika ist mein nächstes Reiseziel Kanada. Das möchte ich sehen:

– Banff Nationalpark

– Moraine Lake

– Niagarafälle/ Skylon Tower

 

Australien

Nachdem mein großer Bruder ein Jahr in Australien war und uns per Videochat auf einige Tagesabschnitte mitgenommen hat, war ich so begeistert, dass ich mich dazu entschieden habe, dieses Land ganz oben auf meiner Liste zu schreiben. Aber eine ganz bestimmt Sache ist für mich entscheidend! Ich möchte endlich mein Kindheitstraum erfüllen! Mein größter Traum ist es im Meer mit Delphinen zu schwimmen, ohne dass sie eingesperrt sind, in irgendeinem Zoo! Es gibt bestimmte Orte im Meer, wo ein wunderschönes Tauchen möglich ist und das Schwimmen mit Delphinen. In der Zeit möchte ich aber auch etwas von Australien sehen, sowie: Brisbane, Sydney, Queensland, Newcastle etc. !

Mallorca 

Mallorca! Was für eine tolle Insel! Und nein ich rede nicht vom Ballermann oder sonstige typische Partyzonen oder Touristenorte. Vor einigen Jahren hatten wir zu unserem alle 2 Jahre stattfindenden Beekefestival eine Gastgruppe aus Mallorca, wo ich auch mit die Betreuung bei uns vor Ort übernommen habe. Dadurch habe ich einige wunderbare neue Freunde gefunden, die ich unbedingt Besuchen möchte. Außerdem interessiert es mich wie sie Leben, wie sie ihren Alltag leben und und und..

Argentinien 

Hier gilt für mich das selbe. Denn letztes Jahr habe ich beim Beekefestival eine ganz tolle Tanzgruppe („Barfolse“) kennengelernt. Eine Tanzgruppe aus vielen Jungen Tänzerinnen und Tänzern. Davon haben wir in unsere Familie, zwei ganz nette Jungs aufgenommen. Gaston und Ramiro sind mir sehr ans Herz gewachsen und sind für mich wie meine Brüder. Die beiden möchte ich unbedingt in Argentinien besuchen.

Nun kommen wir zu meinem letzten Ziel…

Brasilien 

Bei meinen letzten Ziel möchte ich ein sehr guten Freund besuchen, den ich durch die Betreuung der Gruppe aus Argentinien beim Beekefestival kennenlernen durfte. Leider lernten wir uns erst zum Ende seines Auslandsjahr kennen, ich vermisse ihn sehr, denn es war eine schöne Zeit. Heute zum Glück schreiben wir sehr oft schicken uns Bilder über Snapchat. Thiago kommt bald nach Deutschland um viele Freunde zu besuchen, nur leider bin ich sehr wahrscheinlich schon in Amerika.

 

Das waren meine Reiseziele.

 

 

Was sind Eure Reiseziele? 

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Linni von Linnis Leben

Kristina von The Kontemporary

Alina von Life of Lone

Freyja von Freyjastthing

Lena von All about liife

Anna von Anna´s Life

Alina von Alina Rebecca

Adina von Classysimple

 

Continue Reading

Meine Ziele 2018- Bloggerparade 1/12

 

 

Hey zusammen! Ich habe mich mit acht anderen Bloggerinnen zusammen getan und eine Bloggerparade für 2018 gestartet. Das heißt, dass an jedem 15. der nächsten Monate ein Blogbeitrag über ein bestimmtes Thema auf allen Blogs online geht. Für Januar haben wir uns für das Thema „Vorsätze“ oder auch „Ziele“ die wir in 2018 erreichen wollen entschieden.

Wow! Das Jahr 2017 ging schnell vorbei und nun heißt es schon seit ein paar Tagen „Hello 2018!“ Meine ersten Vorsätze für dieses Jahr habe ich schon niedergeschrieben, in meinem kleinen Büchlein, voller Kritzeleien und Ideen. Aber ich möchte auch hier meine Vorsätze mit Euch teilen.

Dann legen wir mal los!

 

Meine Ziele und Vorsätze für 2018

Ich nehme mir meist viel zu viel vor und am Ende bin ich enttäuscht, dass ich es dann doch nicht erreiche. Deshalb habe ich mir für dieses Jahr keine tausende Vorätze vorgenommen, die meist im Februar schon vergessen sind. Es sind Ziele und Vorsätze, die ich auch wirklich umsetzen kann.

Und zwar:

1. Mein Rettungssanitäter erfolgreich bestehen!

Seit September 2017 startete ich meine Ausbildung zur Rettungssanitäterin. Im Februar und März habe ich meine Praktika im Krankenhaus (Anästhesie und Notaufnahme) sowie im Rettungsdienst. Im April habe ich dann endlich meine Abschlussprüfung, die ich erfolgreich abschließen möchte.

 2. Ins Ausland für ein Jahr gehen

Ich träume schon sehr lange davon, für ein Jahr ins Ausland zu gehen und in einer Gastfamilie zu leben. Dieses Jahr nehme ich mir fest, ein AuPair Jahr vor. Dieses Ziel kommt auch immer näher. Warum ich ein Auslandsjahr machen möchte und warum ich als AuPair Mädchen in einem fremden Land leben will, könnt ihr die nächsten Monate hier lesen.

3. Ein Ausbildungsplatz für den Notfallsanitäter finden

Ich möchte nicht nur mein Rettungssanitäter erfolgreich abschließen, sondern mich auch steigern und die 3 jährige Ausbildung zur Notfallsanitäterin machen. Bewerbungen sind schon geschrieben.

4. Leute aus aller Welt kennenlernen

Ich möchte neue Leute aus anderen Kulturen, Ländern kennenlernen. Etwas über ihr Land erfahren, deren Leben, Familie und ihrer Kultur. Es ist sehr interessant und man lernt einiges dazu oder auch zu schätzen.

5. Regelmäßig Bloggen

Mein Ziel ist es regelmäßig zu bloggen. Ich möchte aktiv hier sein und Euch viel von meinem Alltag, meinen Reisen erzählen und Ideen mitgeben. Deswegen wird es jeden Mittwoch ein Blogbeitrag geben. Manchmal auch an einem Sonntag. Außerdem zusätzlich dieses Jahr jeden 15. des folgenden Monats.

Das war es auch schon mit dem ersten Teil der Bloggerparade für diesen Monat.

Schreibt mir doch gerne in die Kommentare, was Eure Ziele und Vorsätze für 2018 sind.

 

 

Hier kommt ihr zu den Blogs der anderen Mädels:

Linni von Linnis Leben

Kristina von The Kontemporary

Alina von Life of Lone

Freyja von Freyjastthing

Lena von All about liife

Anna von Anna´s Life

Alina von Alina Rebecca

Adina von Classysimple

 

Continue Reading