Monatsrückblick 1/12

Herzlich Willkommen,

zu dem ersten Monatsrückblick 2018 auf diesem Blog! Der erste Monat verging verdamm schnell, zu schnell wenn ihr mich fragt. Ich habe in diesem Monat ein paar wunderbare Menschen kennengelernt und Freunde wiedergesehen, die mir sehr am Herzen liegen. Nun wollen wir zurückschauen und fangen bei dem 01. Januar 2018 an.

Silvester und Neujahr haben wir im Heidepark Hotel in Soltau verbracht. Auf diesen Tag habe ich mich schon sehr gefreut, denn ich wusste das ich am Silvesterabend  das „Free Steps Orchestra“ endlich wieder sehe. Vor ein paar Jahren haben wir Free Steps das erste Mal auf einem Oktoberfest bei uns in der Nähe gesehen und seitdem habe ich guten Kontakt mit den Jungs und der lieben Jenny. Wir freuten uns sehr alle wieder zu sehen und feierten mit ihnen zusammen ins Neue Jahr 2018 rein und genießen den viel zu kurzen Abend. Außerdem habe ich 3 wunderbare nette Mädels kennengelernt mit den ich am Abend die Tanzfläche gerockt habe. Liebe Grüße hier mit an Lani, Susanna -Marie und an die liebe Carolin mit der ich sehr guten Kontakt seitdem habe. Ich möchte hiermit auch noch einmal Danke an meinen Eltern sagen, das sie mir vieles ermöglichen und mit den Abend verbracht haben. ♥

 

Nun kommen wir zu einem der aufregendsten Punkte. Am 07. Januar ist endlich mein Blog unter meiner eigenen Domain online gekommen! Es war viel Arbeit sich ein bisschen in die Programmiersprache rein zu lesen und es hat mir, aber auch meinem Papa der mir geholfen hat, Nerven gekostet. Aber um so glücklicher bin ich jetzt das ich unter Sabrinaramona.de bloggen darf. Danke Papa, für die Zeit die du dir genommen hast um mir bei meinem Blog zu helfen.

Am 13. Januar war ein unglaublicher Tag wo ich zugegebener Maßen echt aufgeregt war! Ich bin alleine nach Hamburg gefahren, was für mich keine Besonderheit mehr war, aber ich bin zum erste AuPair Vorbereitungstreffen gefahren. Meine Gedanken kreisten sich vorher nur um diesen einen Tag. Was ziehe ich an, wie wird es…und so weiter. Sämtliche Situationen verließen nicht meinen Kopf voller Gedanken. An diesem Tag habe ich viele neue Mädels kennengelernt die sich genau in der selben Situation befanden wie ich. Es war schön sich mit einander auszutauschen und sich kennen zu lernen. Unter anderem haben sich viele Freundschaften gebildet, wo man das Gefühl hat, das es Freundschaften fürs Leben werden. Aber genaueres werdet ihr in nächster Zeit hier auf dem Blog lesen können.

Am glücklichsten hat mich in diesem Monat der Urlaub mit meinen Eltern auf La Gomera, einer kleinen kanarischen Insel gemacht. Wir sind viel gewandert, haben unsere Freunde wieder gesehen, aber auch die Zeit zu dritt verbracht. Selbstverständlich habe ich Euch auf meiner Reise in meine zweite Heimat mitgenommen und einen Blogbeitrag verfasst, der in den nächsten Tagen online kommen wird.

Und am Ende des Monats war es soweit!Endlich bin ich 18 Jahre alt und darf alleine Auto fahren! Oh man…auf diesem Moment habe ich sehr lange drauf hingefiebert. Außerdem fallen jetzt auch die nervigen kleinen Muttizettel weg, die man immer dabei haben musste. Meinen Geburtstag habe ich mit meinem Freundeskreis und einer wunderbaren Band „Faakmarwin“ gefeiert. Wow! Es war so unglaublich! Leider war es mitten in der Woche, was für mich in Ordnung war, aber natürlich müssen viele auch arbeiten oder haben am nächsten Tag Schule und konnten somit leider nicht kommen. Ich danke meinen Freunden, Eltern und natürlich der Band „Faakmarwin“ das ihr da wart und den Tag unvergesslich gemacht habt.

Die nächsten Monate steht sehr viel an, meine Praktika im Krankenhaus und auf der Rettungswache. Darauffreue ich mich sehr.

Wie war Euer Monat? Was hat dich am glücklichste gemacht?

Ich wünsche Euch einen guten Start in den nächste Monat.

 

6 Kommentare

  1. Mein Monat war unglaublich schön. Ich war in insgesamt 5 verschiedenen Ländern, hatte meinen ersten Fernsehauftritt als Bloggerin und auch sonst viel erlebt!
    Aber programmieren sollte ich auch mal lernen xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.